Sommerliches Brautkleidshooting

Hochzeitsinspiration

Als klar war, dass wir Eva und Yunus‘ Hochzeit in Konya fotografieren würden, haben wir schnell ein paar Satellitenbilder der Umgebung angeschaut und festgestellt, dass die Landschaft noch sehr viel mehr hergab, als man in einem verhältnismäßig kurzen Paarshooting im Trubel der Hochzeitsfeier fassen könnte. Wir entdeckten einen großen Salzsee und es reifte die Idee eines kleinen Shootings mit einem Modell. Zum Glück dauerte die Suche nicht lange und Leni entschloss sich kurzerhand mit einen „Kurzurlaub“ in Anatolien zu unternehmen. Leipzig ist voller junger und kreativer Designer und die Schleifenfängerin war begeistert von unserer Idee. Schnell waren ein paar ihrer wunderschönen Brautkleider an unser Modell angepasst und im Koffer verstaut. Bei 40 Grad Celsius im Schatten ging es also am Tag vor der Hochzeit mit vielen Ideen im Kopf Richtung Tuz Gölü, einem der größten Salzseen der Erde. Angekommen wenige Stunden vor Sonnenuntergang kämpften wir mit viel Puder und Trinkwasser gegen die Hitze. Leni schlug sich als Hobby-Modell sehr gut und als die Sonne langsam unterging, wurden wir mit einem Farbenmeer aus violett bis tiefrot belohnt, was wir so noch nicht gesehen haben. Wir hoffen sehr, dass euch die Bilder gefallen.